Anna Andris

 

Geboren 1984

2003 Abitur
2003-2008 Studium der Freien Kunst an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Malerei/Graphik in der Klasse bei Prof. Silvia Bächli
03-05.2008 ERASMUS-Stipendium, Valand School of Fine Arts, Göteborg, Schweden

 

Ausstellungen:

2005-2008 Diverse Ausstellungen in den Räumen der Kunstakademie Karlsruhe
2005 “Sichtvermerk”, Liestal, Baselland
2006 “Sonderausstellung in der Südlichen Waldstraße”
2008 “Spring Exhibition”, Valand School of Fine Arts, Göteborg, Schweden; “17. Karlsruher Künstlermesse”; “Diplomrundgang”
2009 “BYTE”, Galerieraum Konsumat, Pforzheim (eine in Eigenregie organisierte und kuratierte Ausstellung im Zeichen des Natur- und Klimaschutzes); “Karlsruhe am Wasser … Sichtweisen”; “Tynnered”, Brückenraum der Stadtbibliothek Karlsruhe (Einzelausstellung)
2010 “BBK zu Gast beim KBH”, Heilbronn KBH e.V.; “19. Karlsruher Künstlermesse”; “Natur – Mensch”, Nationalpark Harz, Sankt Andreasberg; Wirtschaftsministerium Stuttgart
2011 “4. Künstlermesse Baden-Württemberg”, Stuttgart; “KulturZeitRäume”, 01.-14. März, Karlsruhe; “Fokus Junge Kunst”, Kunstverein Radolfzell; “open]art[space”, Potsdam; “Art to go”, Galerie Brötzinger Art, Pforzheim
2012 “Totemstaub und Grünverstecke”, Künstlerhaus des BBK Karlsruhe, 12.05.-03.06.

 

 

“Filifjonkan” (14,5 x 21 cm, Tusche auf Papier; 2011, gerahmt)

Filifjonkan ist von der Schriftstellerin Tove Jansson erfundene Person, welche in der Buchreihe über die Mumins meist nur eine Nebenrolle spielt.

Sie ist eine eigenartige Persönlichkeit, etwas schräg drauf, verträumt. Das feine Porzellan der Großmutter lässt Filifjonkan keine Ruhe, denn es ist so übertrieben hübsch und aufgeräumt, so unpassend sind die stachligen, farblosen Trockenblumen, oder das Porzellan passt nicht zu den Blumen, das weiß sie nicht. Sie hat einen sehr ausgeprägten siebten Sinn, bzw. Bauchgefühl, vor allem, was Naturgewalten angeht. So wird sie sehr unruhig in der Vorahnung eines schweren Sturms und erleichtert, fröhlich und heiter, als dieser endlich eintrifft und ihr Haus leer fegt. Nach dem Sturm tanzt Filijonkan in den leeren Zimmern der Großmutter Haus …

 

Kontakt:

Anna Andris

www.anna-andris.de